• Der Mecedes-Bentz EQA - Armatur

Kompakt, athletisch, elektrisch: Der neue Mercedes EQA setzt Maßstäbe

      Ab April 2021 bei uns im Showroom
Foto EQA

Erstmals liefert der Mercedes-Konzern seinen Kunden einen Kompaktwagen, der vollelektrisch auf den Straßen unterwegs ist. Leistungsfähig, geradezu athletisch arbeitet der effiziente Elektroantrieb. Die SUV-Karosserie sorgt für Fahrspaß und optische Prägnanz. Der Schritt zum vollelektrischen Antrieb ist der Mercedes Benz Kompaktwagenfamilie mit einem beeindruckenden Modell gelungen.

Der Innenraum des Mercedes-Benz EQA

Sportliche Eleganz in Elektro-Version

Die Front am neuen Elektro-Kompakten kommt uns bekannt vor: Der typische Black-Panel-Grill mit dem klassischen Mercedes-Stern fehlt auch hier nicht. Horizontale Lichtleitern verbinden die Voll-LED-Scheinwerfer miteinander, ein unverwechselbarer Eyecatcher im Straßenverkehr. Hinten fügen sich die LED-Heckleuchten nahtlos ins Leuchtband ein und ergeben eine typische, wiedererkennbare Optik. So besticht der Kompaktwagen unter den Premiumautomobilen mit einer Ästhetik, die Luxus und Fortschritt, Athletik und Eleganz miteinander vereint.


Auch im Interieur finden wir die elegante Handschrift des Premiumautobauers in vielen Details. Zierelemente wie rosé-goldene Dekorleisten an den Sitzen und der Lüftung gehören dazu. Luxuriöse Ledersitze gibt es als Extra buchbar. Das Media-Display präsentiert Ladestand, Stromverbrauch und Energiefluss in überschaubaren Kacheln. Beste Unterhaltung auf langen Fahrten garantiert das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience). Die leicht erhöhte Sitzposition des Fahrers macht einem SUV alle Ehre und erinnert an den Mercedes-Benz GLZ


Serienmäßig sind die EASY-PACK Heckklappe mit elektrischer Betätigung, die stimmungsvolle Ambientebeleuchtung in 64 Farbvarianten, komfortable Sitze mit verstellbarer Lordosenstütze, die Rückfahrkamera und das Ledersportlenkrad enthalten.

Effizienz, Power, Reichweite: elektrisch unterwegs ins Morgen

Mit dem EQA 250 beginnt die Zukunft der vollelektrisch Kompakten: Eine Reichweite von 486 Kilometern gemäß NEFZ sowie 140 KW sorgen für Fahrspaß. Der Stromverbrauch kombiniert liegt bei 15,7 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km. Künftig wird es auch Allradmodelle sowie Reichweiten von mehr als 500 Kilometern geben.


Die Electric Intelligence Navigation bezieht die nötigen Ladezeiten in die Routenplanung ein. Ladestopps, Verkehrslage, Topografie und Wetter behält das intelligente System stets im Blick.


Ist der nächste Ladestopp nötig, nutzen Benz Kunden das größte Ladenetzwerk der Welt: Mercedes me Charge bietet in 31 Ländern mehr als 400.000 DC- und AC-Ladepunkte. Optional steht mit dem IONITY-Paket ein vergünstigter Strompreis an Schnellladesäulen zur Verfügung.

Die Armatur des Mercedes-Benz EQA
Der Mercedes-Benz EQA - Seitenansicht

Höchste Sicherheit hat Tradition: geschützt unterwegs im Elektro-Mercedes

Wie gewohnt ist der Sicherheitsstandard auch im Elektro-Kompakten hoch. Serienmäßig kommt der Elektrowagen mit Fahrer- und Beifahrer-Airbag sowie zusätzlichem Fahrer-Knieairbag und den neuen Windowbags. Thorax-Pelvis-Sidebags gibt es vorne serienmäßig, hinten als Sonderausstattung. Das PRE-SAFE® System als Sonderausstattung sichert die vorderen Sitzplätze zusätzlich mit reversiblen, elektrischen Gurtstraffern.


Steigen Sie um auf den Fahrspass der neuen Generation: Mit dem kompakten Elektro-SUV setzt der Münchner Autobauer seinen Weg in die Zukunft der Mobilität gekonnt in Fahrspaß um. Seien Sie dabei, und fahren Sie den EQA Probe!

Impressionen

Erleben Sie Ihren Mercedes-Benz EQA bei Auto Nagel!

Damit Ihr Traumauto kein schöner Traum bleibt, nutzen Sie unsere praktischen Online-Angebote! Buchen Sie gleich hier eine individuelle Probefahrt oder finden Sie Ihre Lieblings-Variante der Mercedes-Benz EQA mit unserer ausführlichen Fahrzeugsuche!

Verbrauchswerte

EQA 250: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.[1][2]

[1] Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

[2] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

[3] Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.